Langhaar

Langhaarige Hunde (vor allem, wenn deren Fell zu Verfilzungen neigt) sollten regelmäßig - oft sogar täglich gebürstet werden.

Als qualifizierter und professioneller Hundesalon bin ich mit Fragen rund um die Fellpflege bestens vertraut und werde meine Kunden beraten - auch über die individuell erforderlichen Pflegemaßnahmen zu Hause. Gerne spreche ich mit Ihnen über das richtige (und sichere) "Werkzeug" und zeige Ihnen die dafür erforderlichen Techniken.

Von Schneidearbeiten im "do-it-yourself"-Verfahren ist erfahrungsgemäß abzuraten. Abgesehen von dem meist recht unglücklich aussehenden Ergebnis ist das Verletzungsrisiko für den Hund bei ungelernten Händen sehr hoch und wenn etwas passiert, sind die Folgen auch teuer, so dass sich die ganze Angelegenheit unterm Strich meist nicht gelohnt hat.

Darüber hinaus können sich spätere Pflegemaßnahmen bei dem Tier als sehr schwierig gestalten, da es der Hund mit dem entstandenen Schmerz verknüpft und sich in Zukunft aus lauter Angst ggf. vehement dagegen wehren wird.

Wenn Sie also Ihrem Hund einen Gefallen tun möchten, lassen Sie Schneide- und Trimmarbeiten lieber gleich vom qualifizierten Profi machen.